SPG-Nachwuchs mit ganz starken Hallenergebnissen

U16 U12

U14 triumphiert beim UPC Tirol Cup und in Imst. U10 holt in Innsbruck Rang 2.

Auf ganz starke Ergebnisse können unsere U10 und unsere U14 in der Halle zurückblicken.

U14:

06.12.2015 - Nikolaus Hallenturnier in Imst:

Beim Nikolo-Turnier in Imst konnte die U14 der SPG Oberland West den Titel aus dem Vorjahr souverän verteidigen. Alle Spiele konnten gewonnen werden und jeder SPG-Kicker trug sich mindestens 1x in die Torschützenliste ein.

13.12.2015 - Nachwuchs Hallenturnier in Schwaz:

Im Vorjahr konnten die Burschen von Harald Falkner bei diesem Turnier den 7. Rang erreichen. In diesem Jahr wurde es Rang 3 hinter den Teams des SVI A und des SC Schwaz A. Das kleine Finale konnten unsere Jungs mit 3:1 gegen die Mannschaft von Schwaz B gewinnen und sich damit Platz 3 sichern. Dahinter finden sich Mannschaften wie der FC Wacker Innsbruck oder der SC Kirchberg.

29.12.2015 - 31. UPC Tirol Cup in Innsbruck:

Beim UPC Tirol Cup, welcher seit Jahren zu den größten und stärksten Turnieren gehört, konnten unsere Burschen den größten Erfolg der bisherigen Hallensaison feiern und sich den Turniersieg holen. Im gesamten Turnierverlauf erhielt die SPG kein einziges Gegentore (ausgenommen im Penalty-Schießen).

Hier der Weg zum Turniersieg:

Gruppenphase:

U14 SPG OBERLAND WEST - SV Natz (Italien) 1:0
U14 SPG OBERLAND WEST - SVG Mayrhofen 1:0
U14 SPG OBERLAND WEST - SV Walperlach München 1:0
U14 SPG OBERLAND WEST - MTV Dießen (Deutschland) 2:0

Viertelfinale: U14 SPG OBERLAND WEST - SSV Brixen B 2:0
Halbfinale: U14 SPG OBERLAND WEST - Juniorteam Passeiertal 0:0 / 4:3 nach Penaltyschießen
Finale: U14 SPG OBERLAND WEST - SPG Stubaital 1:0

Herzlichen Glückwunsch an unsere U14 zu den starken Leistungen und viel Erfolg für die Tiroler Hallenmeisterschaft!

 

 

 

 

 

U10:

26.12.2015 - 31. UPC Tirol Cup in Innsbruck:

Nach 4 Spielen in der Gruppe D gegen 1860 Rosenheim (Deutschland), den SV Tristach (Osttirol), den SSV Taufers (Italien) und den ASV Klausen (Italien) lag unsere U10 souverän auf Rang 1. Leider musste man jedoch einen Rückschlag hinnehmen, da sich Nico Siehs verletzte und nach der Gruppenphase in der Kabine bleiben musste.

In der Zwischenrunde gab es zwei weitere Siege gegen die SPG Mieminger Plateau und die SVG Reichenau. Eine tolle kämpferische Leistung der Defensive, mit Tobias Sandbichler hatte die SPG einen ganz starken Torhüter und vorne sorgte Jonas Knoll, welcher Torschützenkönig wurde und von ca. 200 Teilnehmern zum besten Spieler des Turniers gewählt wurde, für die nötigen Treffer.

Im Finale unterlagen die Burschen von Andi Pauli dann dem FC Wacker Innsbruck mit 0:4. Dennoch waren alle hochzufrieden mit dem Auftreten und am Ende gab es den tollen 2. Rang zu bejubeln.

Im Team dabei: Tobias Sandbichler, Leon Walzthöni, Samuel Pauli, Johannes Winkler, Felix Lenhart, Jonas Knoll und Nico Siehs. Betreuer: Andi Pauli und Peter Althaler

Herzlichen Glückwunsch auch an unsere U10 zu den starken Auftritten am Parkett.