9. Sommercup powered by Diezano

U15 U13 U12 U11 U9 U8

Das war der 9. Diezano Sommercup - Nachbericht und Fotos.

Der 9. Sommercup powered by Diezano, das größte Nachwuchsturnier im Tiroler Oberland, fand am ersten Juliwochenende 2017 auf den Sportplätzen in Prutz und in Ried im Oberinntal statt. Wir haben passend zur 9. Auflage neun interessante Fakten über die beiden Tage, damit man sich die Größe und den Umfang dieses Turniers besser vorstellen kann:

  • 106 Mannschaften aus Tirol, Vorarlberg, Liechtenstein und Deutschland in den Altersklassen U6 bis U15
  • ca. 1.100 Spieler und Spielerinnen
  • ca. 200 Betreuer
  • 2 Sportanlagen
  • 8 parallele Spielfelder
  • ca. 30 Schiedsrichter
  • ca. 1.200 Portionen Spaghetti für die Spieler und Spielerinnen sowie deren Betreuer
  • Zahlreiche Sidevents wie Hüpfburg, Bubble Soccer, Geschwindigkeits-Schießen und eine große Tombola
  • Rund 500 Zuschauer pro Tag

Der Diezano Sommercup ist mittlerweile mehr als nur ein Turnier. Für viele Teams ist es der Saisonabschluss und dort möchte man nochmals Spaß haben und eine hoffentlich toll verlaufene Saison entsprechend ausklingen lassen.

Damit es auch zwischen den Spielen nicht langweilig wird, haben sich die Turnierorganisatoren heuer wieder einige Möglichkeiten ausgedacht, um auch abseits des Rasens Spaß zu haben. So konnte beim Bubble Soccer gegeneinander gespielt werden, in der Hüpfburg gesprungen werden und jedes Team durfte zum Geschwindigkeits-Schießen antreten. Die Sieger bekamen tolle Preise von der Hypo Tirol Bank.

Doch die Teams und die Betreuer waren natürlich gekommen, um ihr Können auf dem Feld zu zeigen. Und die zahlreichen Besucher wurden an beiden Tagen nicht enttäuscht. Obwohl es an beiden Tagen immer wieder mal regnete, ließen sich die Kids nicht irritieren und gaben alle zusammen Vollgas auf dem Platz.

Bereits in der U6 waren tolle Spiele zu sehen. Obwohl bei manchen "Zwergen" die Dress fast größer war, als der Spieler bzw. die Spielerin im Trikot, war es toll die Begeisterung und die Freude der Minis zu sehen.

In allen Klassen wurden tolle Spiele geboten und es gab eine Menge an wunderschönen Toren zu bestaunen. Auch das Fair Play wurde super eingehalten. Das abklatschen nach dem Spiel mit dem Gegner gehört mittlerweile bei den Kleinsten schon zum Standard, was sehr schön zu beobachten ist.

Von den Schiedsrichtern musste kaum ernsthaft eingegriffen werden. Es gab nur ganz selten härtere Fouls oder Nicklichkeiten. Und wenn doch (in diesem Umfang kommt es halt auch mal vor), konnten die Referees meist schnell schlichten. Hier gilt es zu betonen, dass bis auf 2 geprüfte Schiedsrichter, welche vom Tiroler Fußballverband kamen, alle weiteren Schiedsrichter von der SPG Prutz/Serfaus bzw. dem SV Ried gestellt wurden.

Ein kritisches Wort gibt es jedoch leider (wie jedes Jahr) auch heuer wieder zu berichten: Manchmal, und leider speziell oft bei den ganz Kleinen, vergessen manche Eltern bzw. "Fans", dass es sich hier um ein Kinderturnier handelt und nicht um das Finale der Champions League.

Der Veranstalter möchte sich bei allen bedanken, die zum Erfolg dieses Turniers beigetragen haben. Wir wünschen allen Mannschaften eine schöne Sommerpause und viel Erfolg für die kommende Spielzeit. Zudem freuen wir uns jetzt schon auf die Jubiläumsauflage im kommenden Jahr, wenn es dann heißt: 10. Sommercup powered by Diezano in Prutz und Ried.

Abschließend gilt ein großes Dankeschön auch unseren emsigen Fotografen. Georg Trenker von Blitzlicht Design und Gerhard Falkeis waren viel unterwegs und haben versucht, alle Mannschaften vor die Linse zu bekommen. Wir haben hier zahlreiche Fotos für euch und hoffen, dass unsere Fotografen alle Teams ablichten konnten. Sollte jemand ein Foto in Originalgröße benötigen, so kann dieses gerne per Mail angefordert werden.

Übersicht der diesjährigen Turniersieger:

U6: SPG Gurgltal
U7: SC Austria Lustenau A
U8: SPG Stams/Rietz
U9: SC Amicitia München
U10: SV Landeck
U11: SC Austria Lustenau A
U12: FC Wacker Innsbruck
U13: SVG Mayrhofen
U14: SCR Altach
U15: SPG Mötz/Silz