U16 schlägt die SPG Melach

U16

1:0 Erfolg für die Falkner-Jungs.

48 Stunden nach der 5:2 Auswärtsniederlage revanchierte sich unsere U16 in Prutz und siegte in einem starken und ausgeglichenen Spiel mit 1:0.

Über die gesamten 90 Minuten drückten beide Teams mächtig aufs Tempo und suchten ihr Heil in der Offensive. Gute Torchancen auf beiden Seiten wurden jedoch von den beiden starken Keepern zunichte gemacht.

In der ersten Aktion der zweiten Spielhälfte gelang der SPG durch Fabian Juen der Goldtreffer. Wenige Sekunden nach Wiederanpfiff nutzte unser Mittelfeldspieler seine Chance und versenkte die Kugel hinter Gerald Kirchebner im Kasten.

Jedoch mussten die Falkner-Jungs bis zum Schlusspfiff um die Punkte zittern, denn die Gäste gaben nie auf und warfen in der Schlussphase alles nach vorne. Niklas Parth war an diesem Tag aber nicht zu bezwingen. Auf der anderen Seite vergab die SPG im Konter Chancen auf eine vorzeitige Entscheidung.

Am Ende blieben die drei Zähler jedoch in Prutz. Gratulation an unsere U16.

U16 SPG Oberland West - U16 SPG Melach 1:0 (0:0)

Tor: Fabian Juen