U15 bei einem Torfestival erfolgreich

U15

7:5 Sieg im Pitztal.

Gerhard Falkeis half an diesem Samstagnachmittag im Pitztal aus, da die beiden SPG-Trainer Lex Jäger und Dominik Sandbichler verhindert waren. Nach dem Spiel sprach Gerhard von einem verdienten Erfolg, der allerdings höher hätte ausfallen müssen.

"Wir hatten die Partie eigentlich über 90 Minuten im Griff, waren spielerisch besser, aber kapitale Böcke in der Defensive haben uns fast um die Punkte gebracht. Zur Pause stand es 3:1 für uns, es hätte aber auch gut und gerne 7:1 stehen können. Wir haben zahlreiche Chancen ausgelassen.

Im zweiten Spielabschnitt stellten wir schnell auf 5:2 und alles schien in Ordnung, bis sich plötzlich extreme Fehler in der Defensive einschlichen und schon stand es 5:5.

Irgendwie haben wir es schlussendlich doch noch geschafft und uns mit zwei weiteren Treffern den Sieg geholt, der in meinen Augen über die 80 Spielminuten absolut verdient war."

Weiter geht es für unsere U15 mit dem Auswärtsspiel in Vils. Gratulation zum Sieg Jungs!

U15 SPG Pitztal - U15 SPG Oberland West 5:7 (1:3)

Tore: Heiko Schöpf (2), Bastian Duregger (2), Lukas Sturm bzw. Maximilian Falkeis (2), Fabian Waldhart, Sandro Brejla, Luca Tilg, Paul Achenrainer, Paul Schranz