Reserve mit Kantersieg

Reserve

9:2 Erfolg in Navis.

Vollauf zufrieden konnte Coach Fritz Erben nach dem Spiel sein. Nur die zweite Hälfte störte ihn etwas.

"Wir waren von Beginn weg überlegen und haben Navis dominiert. Bereits vor der Pause trafen wir fünf Mal ins Netz. Dominik Strigl mit einem Hattrick, sowie Patrick Förg und Theo Mungenast mit zwei Weitschüssen waren unsere Torschützen. Nach der Pause fielen wir dann in alte Muster zurück und verloren den Faden. Aber es war natürlich schwer, denn was soll man bei einer 5:0 Führung in der Pause sagen. Wir hatten stets alles im Griff, hätten auch zweistellig gewinnen können. Der Auftritt in den letzten beiden Spielen war sehr gut und so stelle ich mir das auch in der Rückrunde vor."

Unsere Mannschaft beendete die Hinrunde auf Rang 8, auf Platz drei fehlen allerdings nur 6 Zähler.

Reserve Navis - Reserve SPG Prutz/Serfaus 2:9 (0:5)

Tore: Elias Spörr, Michael Mösl bzw. Dominik Strigl (4), Patrick Förg, Theo Mungenast, Dejan Domuz (Strafstoß), Karl Luggen, Lukas Stöckl