U15 verliert mit 4:7

U16

Heimniederlage gegen die SPG Vorderes Ötztal.

Schade. Da wäre für unsere Jungs gegen den Tabellenführer mehr drinnen gewesen. Zwar gingen die Gäste recht früh mit 2:0 in Führung, doch unsere Burschen drehten danach auf und konnten den Rückstand noch vor der Pause ausgleichen. Nach dem Seitenwechsel gelang sogar die 4:2 Führung, doch danach lief es wieder komplett in die andere Richtung und die Gäste drehten die Partie zu einem 7:4 Erfolg.

Weiter geht es mit dem Heimspiel gegen die SPG Silz/Mötz.

U15 SPG Oberland West - U15 SPG Vorderes Ötztal 4:7 (2:2)

Tore: Fabian Waldhart (2), Oliver Parth (Strafstoß), Adrian Hafele bzw. Manuel Wedam (3), David Rieder (2), Bastian Klingler, Lukas Ljevak