U16 gewinnt in Zams

U16

Glücklicher 2:1 Auswärtserfolg.

Im Hinspiel vor einer Woche konnte unsere U16 mit einem 3:1 Erfolg vom Platz gehen und auch in Zams blieben die drei Punkte am Ende bei der SPG - wenn auch etwas glücklich.

Mit elf Mann reiste unsere U16 nach Zams und die Jungs auf dem Platz boten vor allem kämpferisch eine super Leistung. Auch das notwendige Glück war auf Seiten der SPG.

In der ersten Hälfte verschoss Oliver Parth in Minute 25 einen Strafstoß und Fabian Waldhart ließ kurz darauf eine gute Chance zur Führung aus. Nach 32 Minuten gelang der Sandbichler-Elf aber doch die Führung. Jonas Knoll zog aus 20 Metern ab und die Kugel wurde für den Zammer Schlussmann unhaltbar abgefälscht. Eine Minute vor der Pause spielte Oliver Parth einen perfekten Pass auf Fabian Waldhart, dieser entwischte der Abwehr, überspielte den Zammer Keeper und schob zum 2:0 ein.

Nach dem Seitenwechsel liefen die Zammer dann an und vergaben eine große Chance nach der anderen. Sie hätten in diesem Spiel mindestens sieben oder acht Treffer erzielen müssen, doch irgendwie fanden die Bälle nicht den Weg ins Netz. Entweder waren die Schüsse zu hoch angesetzt oder die SPG konnte die Bälle irgendwie aus dem Gefahrenbereich schlagen. Und wenn die Kugel mal durch ging, war sie immer sichere Beute von Adrian Hafele. Nur in Minute 75 war unser Keeper machtlos, als Lucian Klingenschmid den Anschlusstreffer erzielte.

In den letzten Minuten war es eine Abwehrschlacht, doch unsere Jungs brachten die Führung irgendwie über die Zeit und durften sich so über drei Punkte freuen. Gratulation!

Nächster Gegner ist die Mannschaft aus Flaurling.

U16 SV Zams - U16 SPG Oberland West 1:2 (0:2)

Tore: Lucian Klingenschmid bzw. Jonas Knoll, Fabian Waldhart