U18 unterliegt Silz/Mötz

U18

2:6 Heimniederlage.

Nach zwei Siegen gab es für unsere U18 die erste Niederlage in der 3. Runde gegen Silz/Mötz.

Das Spiel begann denkbar unglücklich. Unsere Elf geriet bereits nach 4 Minuten aus einem gerechtfertigten Strafstoß in Rückstand. Am Anfang war zu wenig Spannung bei unseren Jungs und so machte man es den Gästen zu Spielbeginn recht einfach, zu Chancen zu kommen. Das 2:0 in Minute 23 war dann etwas glücklich, wusste keiner so recht, ob die Hereingabe als Schuss oder Flanke geplant war, doch der Ball senkte sich in die Maschen.

Kurz vor der Pause wurde es dann hektisch. In Minute 43 gelang Johannes Monz der Anschlusstreffer und eine Minute später flog Oliver Parth mit der blauen Karte für 10 Minuten vom Platz. Die vorübergehende nummerische Unterlegenheit war für unsere Jungs jedoch kein Problem. Maxi Falkeis nützte einen Fehler des Gäste-Keepers in Minute 45 und erzielte den Ausgleich.

Dann gab es noch eine blaue Karte für unsere Mannschaft. Philip Cadoni fing einen Ball ab, soll sich jedoch außerhalb des Strafraums befunden haben. Der Schiedsrichter wollte es, trotz seines respektablen Abstandes zur Spielsituation "ganz genau gesehen haben". Fingerspitzengefühl sieht definitiv anders aus. Adrian Hafele zog sich für die kommenden 10 Minuten das Tormanntrikot über und ließ keine Kugel vorbei. Mit zwei Mann Unterzahl verteidigten unsere Jungs clever, hatten sogar die Chance auf das 3:2.

Mit Dauer der 2. Hälfte wurden die Gäste wieder stärker und nahmen dann Geschenke der SPG gerne an. Das 3:2 entstand aus einem billigen Ballverlust im Mittelfeld und beim 4:2 schoss unser Verteidiger beim Klärungsversuch einen Gästespieler an und dieser vollstreckte.

Danach gingen die Köpfe unserer Jungs nach unten und die Gäste aus Silz/Mötz erzielten zwei weitere Treffer und konnten so einen 6:2 Erfolg einfahren.

Kopf hoch Jungs! Nach zwei Siegen gab es jetzt mal eine Niederlage. In den nächsten beiden Runden warten dann die zwei spannenden Derbys gegen Zams und Landeck.

U18 SPG Oberland West - U18 SPG Silz/Mötz 2:6 (2:2)

Tore: Johannes Monz, Maximilian Falkeis bzw. Jonathan Egger (3), Sebastian Leitner (Strafstoß), Kilian Götsch, Maximilian Andreatta