1B unterliegt klar in Lermoos

5:0 Auswärtsniederlage.

/ FC Tiroler Zugspitze - 1B SPG Oberland West

SPG-Coach Fritz Erben zum Spiel: „Ich muss ehrlicherweise zugeben, dass wir von Beginn an chancenlos waren und dadurch natürlich auch absolut verdient verloren haben. Das 1:0 haben wir bereits nach wenigen Sekunden erhalten und dadurch wurde unser Matchplan auch gleich über den Haufen geworfen. Wir haben nie wirklich ins Spiel gefunden, die Hausherren waren in allen Belangen besser und daher war es eine – auch in dieser Höhe – verdiente Niederlage. Wir befinden uns momentan in einer schwierigen Situation mit zahlreichen Ausfällen, müssen von Woche zu Woche eine neue Mannschaft auf den Platz schicken und das spürt man. Unser Ziel muss es jetzt sein, die Rückrunde sauber fertig zu spielen und dann in der nächsten Saison wieder voll anzugreifen.“

Weiter geht es für unsere 1B mit dem Heimspiel gegen den FC Lechaschau.

FC Tiroler Zugspitze - 1B SPG Oberland West 5:0 (2:0)

Tore: Markus Schutti, Luca Vinciguerra, Florian Neuwirth, Rene Strobl, Luca Strobl