Klarer Heimerfolg für unsere 1B

6:1 Sieg in Serfaus gegen die 1B aus Absam.

/ 1B SPG Prutz/Serfaus - 1B SV Absam

Am Samstagabend ging es bei richtigem "Schmuddelwetter" in Serfaus für unsere 1B gegen die 1B des SV Absam. Auch wenn es auf der Couch angenehmer gewesen wäre, hat sich der Besuch gelohnt, denn unsere 1B zeigte eine tolle Vorstellung. Von Sekunde 1 an sah man, dass es an diesem regnerischen und kühlen Abend in Serfaus nur einen Sieger geben konnte. Die Jungs von Rutger Van De Pol traten mutig, spielfreudig und konzentriert auf. Das einzige was es im ersten Durchgang zu bemängeln gab, war die Chancenverwertung. Denn Absam hätte mit mindestens 5 Gegentoren in die Kabine geschickt werden müssen. Geworden sind es "nur" zwei.

Bereits in Minute 3 hatte Maximilian Falkeis die erste Gelegenheit. Er scheiterte mit seinem Abschluss jedoch, wie einige SPG-Spieler nach ihm, am überragenden Absamer Keeper David Fischler. Er hielt wirklich, was zu halten war.

Wenig später schoss Lukas Stöckl den Ball an den Innenpfosten, von welchem der Ball wieder ins Spiel zurück flog. Das Spiel wie auf einer Einbahnstraße. Es ging nur in Richtung Absamer Gehäuse.

Lukas Wille und Daniel Marktl vergaben zwischen Minute 16 und 20 gleich vier Einschussgelegenheiten, ehe Theo Mungenast mit einem satten Schuss in Minute 21 die längst überfällige Führung besorgte. Kurz nach dem 1:0 hatte Lukas Stöckl die Möglichkeit auf das 2:0, doch er scheiterte abermals am Schlussmann der Gäste.

In Minute 38 war die SPG dann verletzungsbedingt in doppelter Unterzahl. Dort schafften es die Gäste erstmals in die gefährliche Zone und Felix Kneringer bewahrte unsere Jungs mit einer tollen Parade vor dem überraschenden Ausgleich. Fabian Gröfler musste nach dieser Aktion verletzungsbedingt ausgewechselt und durch Luca Tilg ersetzt werden. Wir wünschen gute Besserung!

Kurz vor der Pause zogen die Absamer dann noch die "Spendierhosen" an. Lukas Stöckl wurde der Ball von der Verteidigung perfekt serviert und nachdem er zwei Minuten zuvor eine Großchance ausließ, legte er das Leder dieses Mal locker und überlegt im Netz ab.

Der Beginn der zweiten Hälfte verzögerte sich dann, da zum Regen auch noch dichter Nebel aufzog.

Doch auch von dieser Zwangspause ließ sich unsere 1B nicht beirren. Die Jungs machten im zweiten Spielabschnitt genau dort weiter, wo sie in der ersten Hälfte aufgehört haben. 10 Minuten nach Wiederanpfiff war es dann soweit. Maximilian Falkeis tankte sich auf der linken Seite durch und legte perfekt für Stefan Bernhart ab. Unser Routinier musste nur noch einschieben.

Nach einer Stunde kamen die Gäste dann etwas überraschend zum Anschlusstreffer. Nach einem Eckball köpfte Gabriel Baumgartner ein.

Doch das 3:1 war nur ein kurzes Aufflackern der Absamer. Die SPG übernahm sofort wieder die Spielkontrolle und Theo Mungenast traf in Minute 69 erneut sehenswert. Aus 20 Metern knallte er das Leder unhaltbar in die Maschen der Absamer.

Damit war das Match endgültig entschieden. Der Regen wurde immer stärker und der Platz daher immer schwieriger zu bespielen. Teilweise bleiben die Bälle schon fast liegen. Es war in den letzten Minuten am Rande einer regulären Partie.

Dennoch machte unsere 1B weiter und konnte zwei Tore nachlegen. In Minute 84 war es abermals Stefan Bernhart, der den Ball am herauseilenden Keeper vorbeichipte und mit dem Schlusspfiff durfte sich Sven Kupper über seinen ersten Pflichtspieltreffer für die SPG freuen. Maximilian Falkeis abermals mit einer traumhaften Vorarbeit und unser eingewechselter Stürmer musste nur noch einschieben.

Am Ende ein hochverdienter Sieg für unsere 1B. Der Erfolg hätte aber auch noch um das ein oder andere Tor höher ausfallen können/müssen. Die nächste Aufgabe wird eine sehr spannende. Der Aufsteiger aus dem Außerfern - der FC Lechaschau - wartet in Runde 4 auswärts.

Gratulation an die Mannschaft zum Sieg.

1B SPG Prutz/Serfaus - 1B SV Absam 6:1 (2:0)

Tore: Theo Mungenast (2), Stefan Bernhart (2), Lukas Stöckl, Sven Kupper bzw. Gabriel Baumgartner

 

Alexander Jäger

SV Prutz - SPG Prutz Serfaus

Obmann SV Prutz
Dorfstraße 66
6522 Prutz
+43 660 370 59 06
info@svprutz.at

Christoph Strigl

SV Prutz - SPG Prutz Serfaus

Allgemeine Anfragen
+43 676 963 71 87
info@svprutz.at

SV Prutz
SPG Oberland West

Niklas Spiss

SV Prutz - SPG Prutz Serfaus

Sektionsleiter Fußball
+43 660 96 92 000
info@svprutz.at

Sportverein Prutz

SV Prutz - SPG Prutz Serfaus

Postanschrift
Dorfstraße 66
6522 Prutz