1B siegt in Nassereith

3:2 Auswärtserfolg für unsere Burschen.

/ Nassereith - 1B SPG Prutz/Serfaus

Nach der bitteren Heimniederlage gegen St. Leonhard ging es für unsere 1B Freitagabend nach Nassereith. Unserer Elf gelang, trotz etwas erschwerter Anreise, ein Blitzstart. Einen schnell vorgetragenen Angriff konnte Stefan Bernhart bereits in Minute 6 mit dem Treffer zum 0:1 abschließen. Die Antwort der Hausherren ließ allerdings nicht lange auf sich warten. Nur zwei Minuten später gelang aus einem Freistoß der Ausgleich.

Danach wogte die Partie hin und her. Beide Teams mit Chancen. Vorne hätten unsere Jungs mit etwas mehr Kaltschnäuzigkeit die Führung erzielen können, hinten bewahrte Keeper Felix Kneringer mit einigen guten Paraden unsere Jungs vor dem Rückstand. Es ging mit einem 1:1 in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel wieder ein Blitzstart für unsere Elf. Stefan Bernhart schloss ab, der Keeper konnte die Kugel nur abklatschen lassen und Lukas Stöckl schob zur erneuten SPG-Führung ein. Die Nassereither agierten zumeist mit langen Bällen und versuchten immer wieder ihren extrem schnellen Spieler Martin Müller auf dem Flügel einzusetzen. Die SPG-Defensive konnte den Angreifer jedoch zumeist stoppen. Dass unsere Elf momentan etwas mit personellen Sorgen zu kämpfen hat, zeigte sich dann in Minute 57. Florian Spiecker musste angeschlagen raus, für ihn wechselte sich Coach Rutger Van De Pol selbst ein. Der Holländer spielte ja bis vor einem Jahr in unserer Kampfmannschaft als Defensiv-Spezialist, bis ihn eine Verletzung zurückwarf. Nun wechselte er sich ein und gab unserer Elf in der Defensive mehr Stabilität mit seiner körperlichen Präsenz und seinem guten Auge.

Ein goldenes Händchen bewies unser Coach dann in Minute 72. Stefan Bernhart, der viel arbeitete, machte für Sven Kupper Platz und dieser brauchte keine zwei Minuten um im Spiel anzukommen. Ecke für die SPG, unser Stürmer bewies im Strafraum Köpfchen und legte die Kugel im Netz der Heimelf ab. Es war sein erster Ballkontakt. Kann man schon so machen.

Der FCN gab sich allerdings noch nicht geschlagen und versuchte weiterhin schnell und vor allem hoch nach vorne zu spielen, um doch noch einen Punkt zu retten. Mit dem Schlusspfiff gelang dann auch noch der Anschlusstreffer zum 2:3, aber mehr war nicht mehr möglich.

Unsere Jungs rehabilitierten sich damit für die unglückliche Niederlage gegen den FC St. Leonhard und durften sich zurecht über wichtige Punkte in Nassereith freuen. Gratulation an die gesamte Mannschaft! Wir hoffen natürlich auch, dass sich das Spielerlazarett bald lichtet und in den letzten Runden der Herbstmeisterschaft wieder mehr Jungs zur Verfügung stehen werden.

Weiter geht es für unsere 1B mit dem Heimspiel gegen die Mannschaft vom FC Tiroler Zugspitze.

FC Nassereith - 1B SPG Prutz/Serfaus 2:3 (1:1)

Tore: Josef Krabichler, Kevin Wilhelm bzw. Stefan Bernhart, Lukas Stöckl, Sven Kupper

Alexander Jäger

SV Prutz - SPG Prutz Serfaus

Obmann SV Prutz
Dorfstraße 66
6522 Prutz
+43 660 370 59 06
info@svprutz.at

Christoph Strigl

SV Prutz - SPG Prutz Serfaus

Allgemeine Anfragen
+43 676 963 71 87
info@svprutz.at

SV Prutz
SPG Oberland West

Niklas Spiss

SV Prutz - SPG Prutz Serfaus

Sektionsleiter Fußball
+43 660 96 92 000
info@svprutz.at

Sportverein Prutz

SV Prutz - SPG Prutz Serfaus

Postanschrift
Dorfstraße 66
6522 Prutz