Überlegener Heimsieg gegen Union Innsbruck

4:0 Triumph unserer SPG in Prutz.

/ SPG Prutz/Serfaus - Union Innsbruck

Wir bedanken uns bei unserem Ballsponsor Kraft Installationen.

Nach zuletzt drei knappen Niederlagen gegen Mils, Kematen und Kundl haben sich unsere Jungs bereits im Bus auf dem Heimweg von Kundl darauf eingeschworen gegen die Union unbedingt den Turnaround schaffen zu wollen und die Punkte in Prutz behalten zu wollen. Gesagt - getan. Nach einer richtig starken Vorstellung war die Union aus Innsbruck mit dem 4:0 noch gut bedient.

Das SPG-Trainerteam Alex Kregar und Günter Stöckl musste die Startformation einmal mehr umbauen, doch unsere elf Starter zeigten von Beginn an, dass dies kein Problem war. Die erste Chance gehörte zwar den Gästen, doch ein Abseitspfiff verhinderte die Führung in Minute 2.

Danach übernahm die SPG das Kommano und hatte durch einen Fernschuss von Benjamin Schranz sowie durch Peter Westreicher zwei gute Gelegenheiten auf die frühe Führung. Diese gelang dann in Minute 14: Eckball von der rechten Seite, der Ball kam zu Florian Kofler, dieser chippte die Kugel erneut in den Strafraum und am langen Pfosten rutschte Hawar Ilhan in die Kugel und drückte sie über die Linie zur 1:0 Führung für unsere SPG.

Nach rund 25 Minuten verloren unsere Jungs etwas den Faden und die Partie war wieder ausgeglichener. Die Gäste vom Fenner kamen zwar zu keiner klaren Torchance, aber mit ihren routinierten und robusten Angreifern war stets Gefahr in Verzug. Doch die SPG-Defensive stand an diesem Abend wie ein Bollwerk.

Als einige bereits unterwegs zum Pausentee waren, klingelte es erneut im Union-Gehäuse. Traumpass von Florian Kofler aus der eigenen Hälfte auf Peter Westreicher. Dieser lief der Unioner Defensive auf und davon, umkurvte den Keeper und legte das Runde im Eckigen ab - 2:0 SPG - zum perfekten Zeitpunkt.

Der Coach der Gäste war mit dem Auftritt seiner Jungs im ersten Durchgang sichtlich unzufrieden und tauschte zur Pause gleich drei Mal aus. Das half allerdings nicht wirklich. Die SPG startete mit viel Elan in den zweiten Spielabschnitt und hätte direkt nach Wiederanpfiff durch Florian Kofler auf 3:0 erhöhen können. Nach toller Kombination mit Manuel Buchhammer schob "Kofi" das Leder knapp am Kasten vorbei.

In Minute 55 durfte dann ein Spieler der Gäste frühzeitig unter die Dusche. Eine brutale Grätsche gegen Peter Westreicher, ohne Chance auf den Ball, für den Referee eine recht einfache Entscheidung - rot.

Unsere Jungs danach richtig abgeklärt, aber weiter mit viel Tempo nach vorne. Der Ball und vor allem der Gegner wurde laufen gelassen und dann war es nur eine Frage der Zeit, bis es wieder klingelte. Florian Kofler erzielte nach Zuckerpass von Can Cakir das 3:0 und wie Hawar Ilhan durfte sich an diesem Abend auch unser zweiter Neuzugang über seinen Premierentreffer im SPG-Trikot freuen.

Die SPG machte weiter und dominierte das Spiel. Die Gäste konnten kaum noch dagegenhalten, machten mehr durch stetiges Beschweren und "Sumsen" als durch Fußballspielen auf sich aufmerksam. Unsere Jungs zeigten tolle und schnelle Kombinationen, kamen immer wieder zu Abschlüssen, doch es dauerte bis in Minute 87, ehe es nochmals im Kasten der Innsbrucker klingelte. Und das Tor des Abends sicherte sich Benjamin Schranz. Er schlenzte die Kugel aus etwa 22 Meter unhaltbar in den Winkel.

Danach erfolgte der Schlusspfiff von Referee Kraker und alle im SPG-Lager durften auf einen überaus erfreulichen Abend zurückblicken. Toller Auftritt unserer Jungs und endlich die Belohnung für die harte Arbeit der letzten Tage und Wochen.

Weiter geht es am Sonntag mit dem nächsten Heimspiel gegen den Völser SV. Gratulation zum Sieg Jungs!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Kraft Installationen aus Prutz für die Spende des Matchballs in den Spielen gegen die Union Innsbruck und gegen Kematen. Anbei noch Fotos vom Ehrenanstoß gegen den SV Kematen.

SPG Prutz/Serfaus - Union Innsbruck 4:0 (2:0)

Tore: Hawar Ilhan, Peter Westreicher, Florian Kofler, Benjamin Schranz

https://www.kraft-installationen.at/

Alexander Jäger

SV Prutz - SPG Prutz Serfaus

Obmann SV Prutz
Dorfstraße 66
6522 Prutz
+43 660 370 59 06
info@svprutz.at

Christoph Strigl

SV Prutz - SPG Prutz Serfaus

Allgemeine Anfragen
+43 676 963 71 87
info@svprutz.at

SV Prutz
SPG Oberland West

Markus Lenhart

SV Prutz - SPG Prutz Serfaus

Nachwuchsleiter
+43 664 62 45 932
info@svprutz.at

Sportverein Prutz

SV Prutz - SPG Prutz Serfaus

Postanschrift
Dorfstraße 66
6522 Prutz