Gala im Cup in Längenfeld

5:1 Triumph beim Tabellenführer der Landesliga West.

/ SV Längenfeld - SPG Prutz/Serfaus

"Ich möchte im Cup unbedingt eine Runde weiterkommen und das sollen die Längenfelder von Anpfiff weg zu spüren bekommen." SPG-Coach Alex Kregar machte vor Spielbeginn gleich klar, wie wichtig ihm der Aufstieg im Cup ist. Die Längenfelder, immerhin Tabellenführer in der Landesliga West, wollten bestimmt auch eine Runde weiterkommen, aber die SPG drückte diesem Spiel klar ihren Stempel auf. Ein toller Abschluss einer mehr als passablen Hinrunde.

Unser Coach zum Spiel: "Ich habe heute etwas umgestellt. Sandro Thöni durfte die Mannschaft in seinem letzten Spiel als Kapitän aufs Feld führen und zeigte eine souveräne Leistung. Auch sonst haben wir etwas umgestellt, da ich erwartet habe, dass sie uns hoch anlaufen, doch wir haben es meist so gut und schnell gelöst, dass solche Situationen kaum entstanden sind. Wir waren von Beginn weg klar besser und sind dann durch ein Traumtor von Can Cakir nach einer halben Stunde in Führung gegangen. Ein zweites Mal zappelte die Kugel noch im ersten Durchgang im Netz, doch der Schiri entschied auf Abseits. Von Längenfeld kam - bis auf ein Schüsschen - nicht wirklich viel. Im zweiten Spielabschnitt wollten wir schnell für eine Entscheidung sorgen und das ist uns auch gelungen. Innerhalb von 20 Minuten konnten wir auf 4:0 davonziehen und dann auch noch den fünften Treffer erzielen. Ich konnte daher auch etwas durchwechseln und allen Spielern die Möglichkeit geben, nochmals aufzulaufen. Da gehören auch Spieler wie Maxi Falkeis oder Mathias Jammer dazu, die im Training immer dabei sind und stets auf Abruf parat stehen. Für den 'Hias' tut mir das Gegentor leid, denn da hat er sich ein bisschen verschätzt, aber so ganz ohne Matchpraxis ist das eben schwierig. Dennoch möchte ich mich ganz herzlich bei ihm bedanken, dass er immer ante portas steht und ich weiß, wenn es mal notwendig sein sollte, kann ich ihn immer reinwerfen."

Glückwunsch an unsere Elf zum starken Saisonabschluss in Längenfeld und zu den gezeigten Leistungen im Aufstiegsjahr in der HYPO TIROL Liga. Jetzt sind wir gespannt, welches Los uns das "Glücksengelchen" in der nächsten Cuprunde bescheren wird.

Danke an unsere Jungs und unsere Trainer sowie an alle Fans, Sponsoren, Gönner und Helferlein hinter den Kulissen. Alle sind Puzzleteilchen in einem großen Gesamtwerk und jede(r) hat seinen/ihren Teil zu einer erfolgreichen Spielzeit beigetragen. Schöne Winterpause an alle und bis im Frühjahr!

SV Längenfeld - SPG Prutz/Serfaus 1:5 (0:1)

Tore für unsere SPG: Can Cakir, Peter Westreicher, Mahmut Bozkurt, Mathias Mimm, Manuel Buchhammer

Alexander Jäger

SV Prutz - SPG Prutz Serfaus

Obmann SV Prutz
Dorfstraße 66
6522 Prutz
+43 660 370 59 06
info@svprutz.at

Christoph Strigl

SV Prutz - SPG Prutz Serfaus

Allgemeine Anfragen
+43 676 963 71 87
info@svprutz.at

SV Prutz
SPG Oberland West

Markus Lenhart

SV Prutz - SPG Prutz Serfaus

Nachwuchsleiter
+43 664 62 45 932
info@svprutz.at

Sportverein Prutz

SV Prutz - SPG Prutz Serfaus

Postanschrift
Dorfstraße 66
6522 Prutz